Die EM in Tampere

Die EM in Tampere

Samstag musste ich in die Turnierhalle um mich zu akkreditieren. Wenn ich schon mal da war konnte ich auch gleich ein bisschen trainieren und sehen wen man so alles kennt. Wie immer sind viele Bekannte da und es macht einen riesen Spaß. Am Sonntag war auch noch einmal Training angesagt. Bei der EM wird mit dem neuen Plastkball gespielt. Im Verein und bei den Mannschaftskämpfen wird mit Zelluloid Bällen gespielt. Training mit den Plastikbällen war nötig da diese Bälle etwas andere Eigenschaften als die Zelluloid Bälle haben.
Aktiv ins Geschehen eingreifen durfte ich erst heute. Die Herren der Altersklasse 40 spielen am Morgen Einzel und am späten Nachmitrag Doppel.
Hier ein Foto von mir und meinen Gegnern im Einzel.

image

Am Nachmitag um 16:30 war dann das Doppel angesagt. In der Zwischenzeit hatte ich viel Spaß in der Tainingshalle beim Mixed spielen. Als dann mein Doppelpartner gegen 15 Uhr in der Halle eintraf spielten wir uns ein und gingen pünktlich in das erste Spiel.
Das erste Doppel ging etwas unglücklich verloren. Das haben Thomas und ich selber verspielt. Das zweite Doppel, zwei Schweden, waren klar besser als wir. Also nur zweiter Sieger. Das letzte Doppel gegen zwei Norweger haben wir gewonnen.
Alles in allem ein guter Tag. Dritter im Einzel und Dritter im Doppel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen