Der dritte Tag in Trier

Der dritte Tag in Trier

Heute war ich unterwegs um mehrere Wohnungen anzuschauen. Zuerst war ich in einer schönen 2 Zimmer Wohnung. Die Wohnung wäre eigentlich ok. Aber der Vormieter will die Küche in der Wohnung lassen und will daher eine Ablöse. Prinzipiell kein Problem. Wenn die 3 Jahre alte Küche aber 2.000€ kosten soll (Neupreis 3.700€) dann hört für mich aber der Spaß auf. Und verhandeln lässt sich der Preis nicht. Laut Vormieter ist das ein fairer Preis. Na ja, der Begriff fair ist wohl auch Ansichtssache. Leider hat die Wohnungsbau Gesellschaft dem Vormieter die Suche nach einem Nachmieter überlassen. Schade eigentlich. Aber vielleicht lässt sich ja da noch was machen …

Die nächste Wohnung war eine möblierte Wohnung. Es befindet sich eine Kinderkrippe in der Wohnung nebenan. Das macht aber nichts. Die Krippe hat Montag bis Freitag geöffnet und ich bin in der Zeit arbeiten. Die Vermieter sind auch sehr nett und ich denke, das würde sehr gut passen. Mal sehen. Ich bekomme hier nächste Woche Bescheid. Das wäre super, wenn das klappt …

Die nächste Wohnung war eine Dachgeschosswohnung mit 2 Zimmern in der Innenstadt von Trier. Allerdings ist die Wohnung so klein, dass ich da kaum ein Bett und einen Kleiderschrank rein bekomme. Es waren doch nur 39qm mit einigen Dachbalken und Trägern im Weg. Die Lage wäre gut gewesen.

Die letzte Wohnung für heute war eine 3 Zimmer Dachgeschoss Wohnung. Allerdings sind hier viele Dachschrägen in der Wohnung. Das macht es problematisch, Möbel zu stellen. Allerdings ist das Wohnzimmer sehr groß, so dass man trotzdem einiges stellen kann. Mal sehen.

Jetzt habe ich mir einen Kaffee und ein Stück Kuchen verdient. Also auf zu Mc Donalds in ein Mc Cafe. Aber Pustekuchen. Die Mc Donalds Filialen in der näheren Umgebung hatten alle kein Mc Cafe dabei. Das Navi in meinem Auto erzählte was von 15 km zum nächsten Mc Cafe. Also dachte ich mir, fahre ich in den Telekom Laden damit ich einen vernünftigen Datentarif in Luxemburg bekomme. Die Option kostet mich 5€ und gilt für das europäische Ausland. Ok soweit so gut. Als ich gerade vom Parkplatz fahren will sehe ich ein Golden M. Und noch besser. Diese Filiale der Fast Food Kette hat auch ein Mc Cafe dabei. ☕+🍰 waren gerettet☺

Am frühen Abend kam dann noch der Anruf von Eon, dass sie drei Fehler in der Zuleitung zu den Häusern gefunden und repariert haben. Mein Bruder hat dann noch nach den Sicherungen im Haus und der Kühl/Gefrier-Kombination geschaut. Nicht dass da was abgetaut ist und die Küche unter Wasser steht. Es war aber alles in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen